Geschichte

Firmenchronik der Fahrschule Lehner

1964

Gründung durch Konrad Lehner

1981

Erweiterung der Ausbildung auf alle Klassen

1993

Einstieg Andreas Lehner

2003

Übernahme durch Andreas Lehner

2009

Erweiterung des Bildungsangebots (Stapler/BKF)

2010

Anerkennung als Ausbildungsstätte durch die Regierung von Niederbayern (Inhouse-Schulungen)

2011

Zertifizierung und Erweiterung zum Bildungszentrum


Stand April 2018:
4 Filialen, 3 Fahrlehrer und 2 Dozenten, 15 Fahrschulfahrzeuge